F-BookYT

Sujetbild

pro mente Angebote

 

ÜBER - FORDERUNG
Kinder- und Jugendpsychiatrie, Borderline, Forensik, Demenz
Im Spannungsfeld divergenter Erwartungen.

Donnerstag, 11. Jänner 2018, von 09.00 - 17.00 Uhr im Tech Gate Vienna

In der Begegnung von Menschen mit psychischen Erkrankungen mit ihren Unterstützungssystemen kommt es immer wieder zu sehr belastenden ÜBER - FORDERUNGEN auf beiden Seiten.
Diese sollen fachspezifisch beleuchtet, Herausforderungen festgestellt und Forderungen für die Zukunft benannt werden.

Eröffnung und Ehrenschutz
Sandra Frauenberger
Amtsführende Stadträtin für Soziales, Gesundheit und Frauen

Tagungspräsident
CHA Dr. Georg Psota
Präsident pro mente Wien

PROGRAMM
09.00 Uhr Beginn
Begrüßung: CHA Dr. Georg Psota, Tagungspräsident

Eröffnung: Sandra Frauenberger, Amtsführende Stadträtin für Soziales, Gesundheit und Frauen

Fachreferat Prim. Dr. Ralf Gößler, Kinder- und Jugendpsychiatrie
Fachreferat Prim. Dr. Martin Kopeinig, Borderline

10.20 - 10.50 Uhr Pause

Fachreferat Dr.in Elisabeth Reichel, Forensik
Fachreferat Prim.a Dr.in Asita Sepandj, Demenz

12.15 - 13.15 Uhr Pause mit Mittagsbuffet von "Der Caterei"

13.15 Uhr 4 Workshops zur Wahl:

Workshop Kinder- und Jugendpsychiatrie, Leitung Prim. Dr. Karl August Steinberger
Workshop Borderline, Leitung Mag.a Rita Andel
Workshop Forensik, Leitung Dr.in Elisabeth Reichel
Workshop Demenz, Leitung Prim.a Dr.in Asita Sepandj

16.00 Uhr Plenum Highlights aus den Workshops

16.45 Uhr Verabschiedung: CHA Dr. Georg Psota

17.00 Uhr Abendveranstaltung: pro mente Wien Neujahrsempfang 2018


> EINLADUNG als PDF

> TAGUNGSPROGRAMM als PDF


Termin
Donnerstag, 11. Jänner 2018, 09.00 - 17.00 Uhr

Ort
The Stage, Tech Gate Vienna, Donau-City-Straße 1, 1220 Wien

Registrierung
ab 08.00 Uhr

Anmeldung
> zur Anmeldung hier klicken

Tagungsgebühr
90 Euro

Tagungsbüro
pro mente Akademie
Grüngasse 1A, 1040 Wien

Telefonische Auskünfte:
Mo - Fr 09.00 - 12.00 Uhr
+43 1 513 15 30 - 113
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mit ihrer Spende helfen sie die Arbeit von pro mente Wien zu stärken.
Bitte unterstützen sie pro mente Wien.
Spenden