F-BookYT

Sujetbild

pro mente Angebote

  seelenfresser angst gr
pro mente Wien Fachtagung
Seelenfresser ANGST


Am 10.01.2019 fand die pro mente Wien Fachtagung "Seelenfresser ANGST" im Tech Gate Vienna statt. Insgesamt haben sich knapp 300 TeilnehmerInnen aus den verschiedensten Fachrichtungen intensiv mit der Thematik Angst auseinandergesetzt und ihre Erfahrungen ausgetauscht.

Das Thema wurde breitgefächert angelegt und von den ReferentInnen aus mehreren Perspektiven beleuchtet. Die individuellen Dimensionen reichten hier von medizinischer bis hin zu psychologischer, soziologischer und politischer Natur. Anhand der interdisziplinären Ansätze ist es gelungen, die vielschichtige Thematik aus divergenten Blickwinkeln näher zu betrachten und mit dem aktuellen Wissensstand zu verknüpfen.

Es wurde gemeinsam im Plenum der erfolgreiche Versuch unternommen, konkrete Antworten auf folgende Fragen zu finden: Was macht die Angst mit uns? Welche Auswirkungen hat sie auf unsere Gesundheit? Angst macht anfällig für Populismus, aber wie geht man mit dieser Angst um, wie reagiert man auf sie? Wie stellen sich Ängste gesellschaftlich und öffentlich dar? Welche Rolle spielen Politik, Ökonomie und (soziale) Medien?

Die ExpertInnen-Beiträge wurden durch eine Vorstellung der Initiative ganznormal.at durch Christian Deutsch sowie einer Lesung von Joesi Prokopetz aus seinem Buch "Vorletzte Worte" ergänzt.

DOWNLOADS
Download

Programmfolder (PDF)
Präsentationen der ReferentInnen (ZIP)
Abstracts der Beiträge sowie Informationen zu den ReferentInnen (PDF)

> IMPRESSIONEN (zur Bildergalerie)

Die Beiträge im Überblick:

Sozialpsychologische, soziologische, politische Dimensionen der Angst
Günther Ogris, SORA Institute for Social Research and Consulting

Der Preis der Angst
Martin Schürz, Individualpsych. am Ambulatorium die Boje, Ökonom

Aktuelle psychiatrische Behandlungsleitlinien bei Angsterkrankungen
Christa Radoš, Psychiatrie und psychotherapeutische Medizin, LKH Villach

Existenzsicherung und Angst
Martin Schenk, Diakonie Österreich

Zur Psychologie der Angst im Zeitalter globaler Migration
Markus Zöchmeister, Psychoanalytische Praxis in Wien

Terrorberichte zwischen Angstmache und Angstbewältigung
Jürgen Grimm, Universität Wien

Selbsthilfe und Angst
Silvia Ballauf, pro mente Wien

Angst zwischen existenzieller Herausforderung und klinischer Praxis
Hemma Swoboda, pro mente Wien, 1. psych. Abteilung KH Hietzing


> AUSBLICK
Die nächste pro mente Wien Fachtagung wird am 16.01.2020 stattfinden.



Die kulinarische Verpflegung übernahm Die Caterei.
Logos

Mit ihrer Spende helfen sie die Arbeit von pro mente Wien zu stärken.
Bitte unterstützen sie pro mente Wien.
Spenden